Planline - DAS GLASSYSTEM
Voriger
Nächster

Unser Glassystem

DEIN Projekt – flächenbündig!

Mehr Glas – mehr Licht – mehr Wohlbefinden.
Innenverglasungen schaffen ein helleres,
freundliches Ambiente.

Planline – DAS GLASSYSTEM ergänzt Transparenz mit ansprechender, beidseitig flächenbündiger Optik – egal, ob es in eine Wand, ein Rahmensystem aus Holz, Alu oder Stahl oder als Lichtausschnitt in eine Türe eingebaut wird.

Planline ist aufgrund seiner Flexibilität in
Größe & Form perfekt für dein individuelles Ausbauprojekt und bietet gleichzeitig die Vorzüge eines Systems.

Flexibilität nutzen

Gestaltungsfreiheit pur
Planline ist ein Glasverbundelement in Monoblockbauweise (wie Isolierglas gefertigt) und
besteht aus mindestens zwei Sicherheitsgläsern. Die Glasverbund-Dicke ist flexibel und bei
Planline der Standard, was die flächenbündige Umsetzung bei unterschiedlichen
Einbausituationen ermöglich

Flexible Glasverbund-Dicke
So dick wie die Wand, der Rahmen oder das Türblatt

Glasgröße im Wunschformat
bis maximal 2000 x 3000 mm

Als einzelne Festverglasung oder Stoß-an-Stoß ohne Zwischenpfosten
auch Eckverglasungen ohne Zwischenpfosten

Raumhohe Verglasungen, Oberlichter oder Durchblickfenster
im Hochformat oder Querformat

Modellscheiben, Sonderformen
rechteckige, dreieckige, trapezförmige, kreisrunde Verglasungen oder als Freiform

Sicherheit bieten

Objektspezifischer Schutz

Brandschutz
Planline EI30 zum Einbau in Holz, Alu, Stahl – Wände & Türen herstellen ohne Zustimmung im Einzelfall

Schallschutz
je nach Einbausituation und Glasaufbau bis 57 dB

Sichtschutz & Verdunkelung
mit Jalousie (elektrisch / manuell) oder Rollo (elektrisch) im Glaszwischenraum eingebaut

Röntgen- & Laserschutz
Röntgenschutz von 0,5 bis 3,2 Pb, Laserschutz für unterschiedliche Wellenlängenbereiche

Optisch beeindrucken

Individuelle Umsetzung

Hochwertige flächenbündige Optik
Planebener Übergang vom Glas zur Wand, zum Rahmen oder Türblatt – ohne hervorstehende Leiste

Kontraste setzen oder harmonisch zurückhalten
durch freie Farbwahl der Randmaske zum Beispiel nach RAL

Glasdekoration
Individuelle Akzentuierung durch Beklebung oder Sandstrahlung

Details wissen

Technisches

Technisches

MEHR ERFAHREN

Persönliches

Persönliches

MEHR ERFAHREN
Zuletzt haben wir Planline als Oberlicht verbaut und mit einer Tageslicht-LED-Leiste kombiniert.Wir bekommen sehr gutes Feedback zu diesen Elementen und freuen uns bereits auf das nächste Projekt

Christoph Brass
London
Die Abwicklung war schnell, kompetent und unkompliziert. Die Qualität der verbauten Verglasungen ist einwandfrei und auch optisch überzeugt das Planline-System mit modernem und stilvollem Design.

Pit Grasenack
Beierl & Demmelhuber GmbH
Ein klares Argument für den Einsatz ist die Optik sowie die Integrationsmöglichkeit der technischen (Brandschutz) Anforderungen. Planline bleibt in unserem Repertoire für zukünftige Projekte.

Lukas Mahlknecht
HERLE + HERRLE architekten bda
Besonders interessant sind die Variationsmöglichkeiten, sowohl Sichtschutz im Scheibenzwischenraum als auch Brandschutzanforderungen F30

Uwe Krüger
SPOMA Ausbau GmbH
Voriger
Nächster
Nach oben